Gegrillte Lammkoteletts Provenzcalische Art

Zutaten für 4 Portionen: Gegrillte Lammkoteletts
2 Knoblauchzehen, 8 Wacholderbeeren, 1 TL bunte Pfefferkörner, 1 Zweig frischer Rosmarin, 1 Lorbeerblatt, 6 EL Olivenöl extra vergine (z.B. Bertolli), Salz, 12 Lammkoteletts mit Stiel
Für den Salat: 250 g Fisolen, 1 Knoblauchzehe, 1 Zwiebel, 3 EL Olivenöl extra vergine (z.B. Bertolli), 200 ml Gemüsesuppe, 100 g rote Linsen, 4 EL Essig (z.B. Bertolli Aceto Balsamico), Pfeffer

Zubereitung:
1. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Wachholderbeeren und Pfeffer in einem Mörser grob zerstossen. Rosmarin waschen, die Nadeln abzupfen. Lorbeerblatt in 3-4 Stücke reißen. Alles mit dem Olivenöl verrühren und mit Salz abschmecken. Lammkoteletts waschen, trockentupfen und in eine flache Schüssel legen. Mit dem Würzöl begießen und ca. 2 Stunden zugedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen. Dabei die Koteletts 2 – 3 mal in der Marinade wenden.
2. Fisolen putzen, waschen und schräg in Stücke schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen, fein hacken und im heißen Öl andünsten. Fisolen dazugeben, leicht mitdünsten und die Suppe angießen. Linsen zufügen und aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten garen. Gemüse lauwarm abkühlen lassen. Essig zufügen und mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.
3. Lammkoteletts aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und auf dem vorgeheizten Grill braten. Mit dem lauwarmen Fisolen-Linsensalat servieren.

Foto: Bertolli