Kräuter-Koteletts

Kräuter-KotelettsZutaten für 4 Portionen:
2–3 Knoblauchzehen, 400 ml Tomatensaft,1 EL gehackter Rosmarin, 1 EL gehackter Thymian, 2–3 EL Obstblütenhonig (z. B. Langnese), Pfeffer, 3 EL Olivenöl, 8 Lammkoteletts (à 90 g), 80 g Kräuterbutter, Meersalz

Außerdem:
1 Gefrierbeutel (3-l-Inhalt)

Zubereitung:
Knoblauch schälen, hacken. Knoblauch, Tomatensaft, Kräuter, Honig, Pfeffer und Öl verrühren. In einen Gefrierbeutel gießen, Lammkoteletts dazugeben. Beutel fest verschließen, in eine Schüssel legen. Mindestens 1 Stunde (am besten über Nacht) marinieren. Koteletts aus der Marinade nehmen, trocken tupfen. Auf dem heißen Grill auf jeder Seite 3–5 Minuten grillen, dabei häufiger wenden. Mit Meersalz bestreuen, mit Kräuterbutter servieren. Dazu passt ein Fisolensalat.

Quelle/Foto: Langnese Honig