Beefsteak-Spieße mit Mango-Dip

SchaschlikMangoDipZutaten für 4 Portionen:
500 g Beefsteak, 1 roter Paprika, entkernt, klein gehackt, 2 klein gehackte Knoblauchzehen, 3 cm frisch geriebene Ingwerwurzel, 3 EL Sojasauce, 3 Frühlingszwiebeln, 1 reife geschälte und entkernte Mango, Saft einer halben Orange, 2 EL frischer, fein gehackter Koriander, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, 2-3 EL Sesamöl

Außerdem:
4 lange Metall- oder Holzspieße

Zubereitung:
Beefsteak in 3-4 cm dicke Würfel schneiden. Hälfte des Paprika im tiefen Teller mit Knoblauch, Ingwer und der Sojasauce mischen. Fleischwürfel hinzugeben und etwa 30 Minuten in der Marinade ziehen lassen. Mango und Orangensaft pürieren, mit Koriander abschmecken und den Rest der roten Paprika, Salz und Pfeffer untermengen.
Die Frühlingszwiebeln in 4 cm lange Stücke schneiden und abwechselnd mit den Fleischwürfeln auf die Spieße stecken. Spieße mit Sesamöl bestreichen und auf dem Holzkohle-Grill für etwa 4-6 Minuten braten und regelmäßig wenden.
Beefsteak-Spieße auf Tellern anrichten und Mango-Dip in einer Schale dazu reichen.

Beilagentipp:
Dazu passen Pommes Frites oder Baguette mit einem grünen Salat.

Foto: Bord Bia – Irish Food Board